Musterbrecher – Die Kunst, das Spiel zu drehen (überarbeitete Neuausgabe 2020)

.
Erstveröffentlichung: 2013
Aktuelle 7. Auflage: 2020
Komplett überarbeitete Neuauflage
Murmann Publishers
Hardcover, 288 Seiten

Ab und zu wird man auf der teilweise ermüdenden Besichtigungstour durch die Organisationen überrascht – und trifft auf mutige Menschen, die den Steuerungs- und Kontrollraum renoviert oder gar umgebaut haben. Manche haben den Systemen nur einen neuen Anstrich gegeben, andere trauten sich, vorgeschriebene Systemupdates zu ignorieren, wiederum andere ließen gänzlich neue Komponenten bauen und versteckten sie geschickt in den alten grauen Gehäusen. Um genau diese Renovierer, Umbauerinnen, Update-Ignorierer und Komponentenauswechslerinnen geht es in diesem Buch. In zwölf Essays werfen wir in dieser einen substanziellen Blick hinter die Managementbühne. Und dies mit zahlreichen, auch neu recherchierten Beispielen aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen: von Schulen über mittelständische Unternehmen bis zu Konzernen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Beiträge

Einfach weiterstöbern in der Kategorie

Bücher
Menü