Serie »Musterbruch« Staffel II (1/10) Übung im Ungewissen

»Experimente erfordern harte Pole mit hoher Verbindlichkeit – sonst wird Ergebnisoffenheit mit Beliebigkeit verwechselt.«

Musterbrecher_Kiosk_Texte_mS_2020-06_MS-267_Übung_im_Ungewissen_Cover

Übung im Ungewissen

Stefan Kaduk & Dirk Osmetz | managerSeminare 267 | Juni 2020 | Seite 18 – 23

Im aktuellen Krisengeschehen kommt es mehr denn je darauf an, ein Bewusstsein für die Kraft von Experimenten zu entwickeln. Denn in ungewissen Situationen versagen Planung, Steuerung und Kontrolle, sind Stefan Kaduk und Dirk Osmetz überzeugt. Durch Experimente kann der Umgang mit Ungewissheit geübt werden. Jetzt.

  • Fahrt ins Neuland: Bekannte Muster helfen nicht
  • Risiko, Unsicherheit, Ungewissheit: drei Begriffe – drei „Strategien“
  • Das Experiment und sein Ziel: Antworten auf Unbeantwortbares testen
  • Die Mitarbeiterbefreiung: Per Ent-Regelung Menschen nötigen, mit Ungewissheit umzugehen
  • Ungewissheit üben: Experimente geben Sicherheit

Weitere Beiträge

Einfach weiterstöbern in der Kategorie

Texte
Menü