Serie »Musterbruch« Staffel III (1/10) Substanzielle Erfahrungen

»Die Zweckfreiheit beim Sammeln neuer Erfahrungen kann unabdingbar sein, weil man darauf vertrauen kann, dass am Ende Effizienz, Geschwindigkeit, Vernetzung oder Innovation entstehen.«
Cover_2022-02_mS-287_Substanzielle_Erfahrungen

Substanzielle Erfahrungen

Stefan Kaduk & Dirk Osmetz | managerSeminare 287 | Februar 2022 | Seite 16 – 20

Man könnte von alten Hüten sprechen, wenn etwa von Hospitationen und Job Rotation die Rede ist. Keine Frage, die Konzepte sind bekannt und gehören zum klassischen HR-Repertoire. Dennoch lohnt sich ein erneuter präziser Blick, vor allem, wenn man die Bedeutung neuer Erfahrungen als einzige Chance für eine Haltungsänderung erkennt. Stefan Kaduk und Dirk Osmetz sondieren Neues in bekanntem Terrain.

  • Unbeirrbare Haltungen: Irritation durch Erfahrungen willkommen
  • Am Ende leiden andere: Folgen des eigenen Handelns spüren
  • Jenseits der Effizienz: Der Wert zweckfreier Erfahrungen
  • Freestyle-Erfahrungen: Raus in die Welt
  • Wir haben es am schwersten: Gruppenidentität irritieren
  • Führung unplugged: Gekonnte Ahnungslosigkeit

Weitere Beiträge

Einfach weiterstöbern in der Kategorie

Texte
Menü