Serie »Musterbruch« Staffel II (2/10) Menschensbilder!

»Eine Organisation, die sich durch Kontrollmechanismen ›unverwundbar‹ machen will, wird sich langfristig dem Misstrauen und der Vertrauensunwürdigkeit der Mitarbeitenden aussetzen müssen.«
Musterbrecher_Kiosk_Texte_Cover_mS_269_August_2020

Unbeirrt positiv

Stefan Kaduk & Dirk Osmetz | managerSeminare 269 | August 2020 | Seite 18 – 22

Niemand will eine Kultur des Misstrauens. Doch es gibt sie mehr oder weniger offensichtlich in allen Organisationen. Weil es zweifellos Menschen gibt, die Vertrauen missbrauchen. Dennoch sehen Stefan Kaduk und Dirk Osmetz keinen anderen Weg, als unbeeindruckt von Enttäuschungen und sich selbst überschätzenden Zeitgenossen an einem positiven Menschenbild festzuhalten.

  • Subtil getarnt: Warum sich Misstrauenskulturen so gut verstecken
  • Ignoranten, Täuscher und Durchmogler: Warum trotz schwarzer Schafe Vertrauen lohnt
  • Der Dunning-Kruger-Effekt: Warum Inkompetenz immunisiert
  • Alternativlos: Ein positives Menschenbild für alle
  • Nicht »Mehr desselben«: Strukturen als Signale des Zutrauens

Weitere Beiträge

Einfach weiterstöbern in der Kategorie

Texte
Menü