Serie »Musterbruch« Staffel II (6/10) Zahnlose Zahlen

»Je länger man sich mit den Unternehmenszahlen befasst, desto klarer fällt das Urteil aus: Sie sind stark manipulierbar und schaffen nicht das, was sie versprechen: Objektivität und Klarheit.«
Musterbrecher_Kiosk_Texte_mS277_April_2021_Cover_Zahnlose_Zahlen

Zahnlose Zahlen

Dirk Osmetz & Stefan Kaduk | managerSeminare 277 | April 2021 | Seite 18 – 22

Zahlen erklären die Welt. Sie erlauben es, Themen so auf den Punkt zu bringen, wie es Sprache häufig nicht vermag. Weder die Aufklärung noch die Mondlandung oder die Digitalisierung wären ohne Zahlen denkbar. Und dennoch, so meinen Dirk Osmetz und Stefan Kaduk, ist ein kritischer Umgang mit den vermeintlich glasklaren Ergebnissen allgegenwärtiger Berechnungen nötig.

  • Das Tarnnetz aus Zahlen: Wirklichkeiten ohne Wahrheiten
  • Der alltägliche Wahnsinn: Zahlen erheben, um Zahlen zu erheben
  • Aus Liebe zur Sicherheit: Warum ist die Zahl mächtig?
  • Der Mythos mathematischer Berechnungen: Glaube statt Gewissheit
  • Alternative Zahlen: Gegengewichte schaffen

Weitere Beiträge

Einfach weiterstöbern in der Kategorie

Texte
Menü